Kennwort vergessen? Mitglied werden
Drucker IconTHESISÜber THESIS (About THESIS)Wer sind wir?Bundesausschuss

Der Bundesausschuss

Der Bundesausschuss besteht aus den Mitgliedern des Bundesvorstands und weiteren Mitgliedern, deren Aufgaben von der Mitgliederversammlung bestimmt werden.

Der Bundesausschuss 2017 besteht aus:

Marketing

Der Referent für Marketing

Hendrik Schnitzer hat an der Eberhard Karls Universität Tübingen und an der Ludwig-Maximilians-Universität München studiert und promoviert derzeit an letztgenannter Universität im Fach Philosophie über das Thema "Das Realismus- und Antirealismusproblem in der philosophischen Interpretation ökonomischer Theorien" bei Prof. Dr. Julian Nida-Rümelin.

Er interessiert sich für die zeitgemäße Fassung philosophischer Probleme an der Schnittstelle zu verschiedenen anderen, gegenwärtig relevanten Wissensgebieten. Auch ein Gebiet wie dasjenige des Marketings kann daher nur von den Ideen und der reflektierten, kreativen und strukturierten Herangehensweise eines Philosophen profitieren. Hendrik möchte maximal anwendungsbezogene Strategien zur Popularisierung, Steigerung der Öffentlichkeitswirksamkeit und Innovation von Thesis e.V. erarbeiten, um so die Position des Netzwerkes und vice versa diejenige von Promovierenden und Promovierten (mindestens) innerhalb Deutschlands zu stärken.

Hendrik ist interessiert an Feedback und Kooperation in jeglicher Hinsicht und freut sich über jede Kontaktaufnahme, jede Anregung und Kritik sowie mögliche Vorschläge für Kooperationen- sowohl von Thesis- Mitgliedern als auch von Nicht- Mitgliedern.

Anregungen, Anfragen, Kritik oder Lob können über das Kontaktformular oder per Email gesendet werden.

Kooperationen

Die Referenten für Kooperationen

 

Die Referenten für Kooperationen sind Torsten Sprenger und Dr. Markus Gyger.

 

Anregungen, Anfragen, Kritik oder Lob können über das Kontaktformular oder per Email gesendet werden.

THESE-Redaktion

THESE-Redaktion

Mein Name ist Claudia Dobrinski und seit März 2016 bin ich die Redakteurin der Vereinszeitschrift THESE.

Mein Studium der Kunstgeschichte, Klassischer und Christlicher Archäologie, Vor- und Frühgeschichte, Geschichte, Byzantinistik und Theologie habe ich mit dem Magister an der WWU Münster abgeschlossen.

Fünfzehn Jahre archäologische Ausgrabungstätigkeit und Arbeit in der (Boden-) Denkmalpflege, eine mittelalterliche Klosteranlage als Forschungs- und Dissertationsprojekt und die Mitarbeit an einigen Publikationen (als Herausgeberin und auch beispielsweise als Bearbeiterin lateinischer Texte) führen dazu, dass ich gerne den Dingen buchstäblich auf den Grund gehe und die Zusammenhänge verstehen möchte.

Als Museumspädagogin beschäftige ich mich mit den aktuellen Entwicklungen in „Lehre und Lernen“ – mit der Vermittlung von Wissens- und Wissenschaftsinhalten. Kreativität, Koordination und Neugierde gehören damit zum Grundverständnis meiner Arbeiten – und das wende ich auch bei meiner Arbeit als THESE-Redakteurin an: um Thesianer und Thesianerinnen in ihrer Vielfalt zusammen zu bringen und sie thematisch für einander zu sensibilisieren. Die THESE stellt die Plattform für alle THESIS-Mitglieder dar.

Anregungen, Anfragen, Kritik oder Lob können über das Kontaktformular oder per Email gesendet werden.

Webmaster

Webmaster

Dr. Andreas Ruttor ist verantwortlich für die technische Weiterentwicklung des Internetauftritts von Thesis (Webseite und Mailinglisten). Sein Ziel ist es, das Onlineangebot um neue Funktionen zu erweitern, die die Attraktivität und Benutzerfreundlichkeit steigern.

Andreas hat Physik an der Universität Würzburg studiert und dort 2007 seine Promotion zum Thema "Synchronisation neuronaler Netze" abgeschlossen. Er arbeitet zur Zeit als Postdoc an der Technischen Universität Berlin und forscht dort auf dem Gebiet der künstlichen Intelligenz und des maschinellen Lernens.

Anregungen, Anfragen, Kritik oder Lob können über das Kontaktformular oder per Email gesendet werden.

Promovierte

Die Referentin für Promovierte

Dr. Maria Winter ist die Referentin für Promovierte im Bundesausschuss.

Als Referentin für Promovierte setzt Maria sich dafür ein, dass künftig mehr Angebote für Promovierte bei THESIS geschaffen werden, nicht zuletzt auch um dem Netzwerk und dem Verein dieses wertvolle Potential zu erhalten.

Maria ist Historikerin und hat in Frankfurt/Main die ersten beiden (Magister und Staatsexamen) und in Paris die nächsten beiden Uni-Abschlüsse (DEA, Promotion) erworben.

Bei THESIS ist Maria seit 1999. Sie war u.a. bisher (stellvertretende) Regionalleiterin Ost, Vortrags-Koordinatorin in Berlin und mehrfach (stellvertretende) EuroDoc-Delegierte. Maria hat den Berliner Promovierten-Stammtisch initiiert und mit einer umzugsbedingten Unterbrechung geleitet und sowohl am Promotions- als auch am Studienratgeber mitgeschrieben.

Anregungen, Anfragen, Kritik oder Lob können über das Kontaktformular oder per Email gesendet werden.

Autor: Online-Redaktion    Letzte Änderung: 12.03.2017

©1991-2017 THESIS - Interdisziplinäres Netzwerk für Promovierende und Promovierte e.V.  -  Vereinsregister des Amtsgerichtes Frankfurt am Main VR Nr. 10 913 | Realisierung: BOJA Medien Kassel

Home  |  Vorstand  |  Kontakt  |  FAQ  |  Termine  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum  |  Bilderverzeichnis