Willkommen im Audio-Podcast Wissenschaft kompakt von THESIS e.V.! Hier hören Sie Analysen und Hintergrundinfos rund um Promotion, Forschung und wissenschaftliches Arbeiten. Das alles aus Sicht von Promovierenden und Promovierten, die in unserem Netzwerk organisiert sind.

Die Gespräche führte die Journalistin Julia Weigelt vom Journalistenbüro "Sicherlich".

Unsere Podcast-Reihe Wissenschaft kompakt endet mit der Dezember Ausgabe 2014. Alle Podcast-Folgen werden auch in Zukunft hier abrufbar sein.

Unsere Mitgliederzeitschrift THESE, die thematischen Arbeitsgruppen von THESIS und unsere weiteren Mailinglisten bieten unseren Mitgliedern ein Forum für vertiefte Diskussionen zu Schwerpunkt-Themen rund um die Promotion und die wissenschaftliche Laufbahn. 


#013 (Dezember 2014): Promotion mit Kind

Wie Eltern eine Promotion erfolgreich angehen können, zeigt unser Podcast des Monats Dezember. Im Interview beschreibt Jennifer Brichzin, eine Lehrbeauftragte der LMU München, die selbst Mutter dreier Kinder ist, die Herausforderungen, die der ständige Szenenwechsel zwischen „tiefem Eintauchen in das Thema“ und der Familienwelt mit sich bringt.  Die starke familiäre Einbindung während der Promotionsphase begreift sie als Chance und als Rückhalt und rät zum Austausch mit anderen promovierenden Eltern. Die zeitliche Flexibilität während des Studiums empfand sie als angenehm und perfekt für die Gründung einer Familie. Auch wenn die folgende Promotion schon eine sehr intensive Zeit sei, sei man dabei noch relativ flexibel.

Mehr über das Promovieren mit Kind(ern) erfahrt ihr von unserer Arbeitsgruppe Eltern und in unserem THESE Heft 85 "Promovieren mit Kind" (für Mitglieder).

Folge #013 im MP3-Format (3.8 MB)

Folge #013 im OGG-Format (2.5 MB)

 

 

#012 (August 2014): Strategieworkshop

THESIS-Beirat Prof. Dr. Mirko Kraft berichtet im Interview von der THESIS-Strategietagung in Würzburg. Dort berieten die Aktiven des Vereins, wie sich das Promovierendennetzwerk THESIS aufstellen kann, um auch langfristig erfolgreich zu sein. Um die Mitglieder in die Strategieentwicklung einzubinden, wurden dort in einzelnen Workshops Strategien für die Arbeitsgebiete "Karriereentwicklung / Mentoring", "Wissenschaftliches Netzwerken" und "Interessenvertretung / Hochschulpolitik" beraten, in denen sich der Verein schwerpunktmäßig engagiert. 

Folge #012 im MP3-Format (3.5 MB)

Folge #012 im OGG-Format (3.4 MB)

 

 

#011 (Juni 2014): Industriepromotion

Chancen und Herausforderungen einer Industriepromotion zeigt unser Podcast des Monats Juni. Die Entwicklungsingenieurin Dr. Katja Trittler erzählt im Interview von ihrer Motivation, in der Industrie zu promovieren. Vorteile und eventuelle Schwierigkeiten der speziellen Situation von Promovierenden in der Industrie werden näher betrachtet.

Folge #011 im MP3-Format (2.7 MB)

Folge #011 im OGG-Format (0.8 MB)

 

 

#010 (April 2014): Hochschulpolitik

Dr. Norman Weiss - hochschulpolitischer Sprecher von THESIS und Dekanatsgeschäftsführer an der Uni Hildesheim - prüft die Wahlversprechen zur Bundestagswahl aus hochschulpolitischer Sicht. Im Interview bekräftigt er unsere Forderung nach vernünftigen, verlässlichen Arbeitsbedingungen für den wissenschaftlichen Mittelbau und ermuntert die Promovierenden dazu, sich stärker zu engagieren und gemeinsam mit dem THESIS Netzwerk dieses Ziel zu erreichen.

Folge #010 im MP3-Format (3.2 MB)

Folge #010 im OGG-Format (0.9 MB)

 

 

#009 (Februar 2014): Training für Disputation und Rigorosum

Erst nach einer erfolgreichen mündlichen Prüfung (und ggf. der Publikation) winkt der Lohn des Doktortitels. Grund genug für uns, den erfahrenen Kommunikations- und Rhetoriktrainer Dr. Harald Völker (Dozent für französische Sprachwissenschaft an der Universität Zürich) über Strategien und Fallstricke in Disputation und Rigorosum zu befragen. PS: Dr. Harald Völker bietet regelmäßig auch Disputationstrainings für Mitglieder von THESIS e. V. an.

Folge #009 im MP3-Format (2.5 MiB)

Folge #009 im OGG-Format (0.7 MiB)

#008 (Dezember 2013): Erfolgreich promovieren

Der Weg zur erfolgreichen Promotion ist lang und manchmal steinig. Im Interview berichtet unsere Geschäftsführerin Dr. Patricia Schneider über die Neuauflage eines Promotionsratgebers, der durch die Zusammenarbeit und aufgrund der Erfahrungen von Mitgliedern von THESIS e. V. entstanden ist.

Folge #008 im MP3-Format (5.0 MiB)

Folge #008 im OGG-Format (0.8 MiB)

 

Weitere Informationen auf www.promotionsratgeber.de

#007 (November 2013): Datenschutz in der Wissenschaft

Dr. Marcus Müller ist Referent beim Wissenschaftsrat und ehemaliges Vorstandsmitlied von THESIS e. V.. Im Interview befragten wir ihn zum Thema Datenschutz in der Wissenschaft.

Folge #007 im MP3-Format (4.3 MiB)

Folge #007 im OGG-Format (0.8 MiB)

So verschlüsseln Sie Ihre Emails (Artikel auf Spiegel Online, Stand: Juni 2013)

#006 (Oktober 2013): Das große Promoviertentreffen in Hamburg

Prof. Dr. Birka von Schmidt ist Organisatorin des THESIS-Promoviertentreffens, das im Oktober statt fand. Im Interview erzählt sie von einigen Highlights des Treffens und beschreibt aus Sicht einer Promovierten die Vorteile des Austauschs im Netzwerk THESIS.

Folge #006 im MP3-Format (3.4 MiB)

Folge #006 im OGG-Format (0.7 MiB)

#005 (September 2013): Publizieren im Fachverlag

Im vierten und letzten Teil unserer Serie zu Möglichkeiten des Publizierens sprachen wir mit Prof. Dr. Johannes Rux von der Verlagsgesellschaft Nomos. Herr Rux schilderte uns aus seiner Sicht die Vorteile des Publizierens in einem Fachverlag .

Folge #005 im MP3-Format (7.6 MiB)

Folge #005 im OGG-Format (1.4 MiB)

#004 (August 2013): Publizieren im Universitätsverlag

Im dritten Teil unserer Serie zu Möglichkeiten des Publizierens haben wir Isabella Meinecke von Hamburg University Press, dem Verlag der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg interviewt. Frau Meinecke schildert, wie auch der Hamburger Universitätsverlag auf Open Access und Onlineverfügbarkeit der Werke setzt, zugleich aber durch Print-On-Demand weiterhin gedruckte Versionen anbietet. 

Folge #004 im MP3-Format (7.4 MiB)

Folge #004 im OGG-Format (1.4 MiB)

#003 (Juli 2013): Bücher selbst publizieren mit epubli

Ist die Veröffentlichung im Selbstverlag als eBook oder 'print on demand' eine Alternative zum klassischen Verlag? Auf jeden Fall, sagt unser Interviewpartner Markus Neuschäfer von unserem Kooperationspartner epubli. Er nennt vor allem den Kostenfaktor als Vorteil von epubli.

PS: Um unseren Mitgliedern einen Überblick über alle Publikationsmöglichkeiten zu bieten werden wir in einem der folgenden Podcasts eine Vertreterin eines Fachverlags und/oder Universitätsverlages interviewen.

Folge #003 im MP3-Format (6.1 MiB)

Folge #003 im OGG-Format (1.0 MiB)

#002 (Juni 2013): Publizieren als Open Access

Zu den Möglichkeiten, wissenschaftliche Arbeiten als Open Access zu publizieren interviewten wir Simone Rieger vom Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte.

Weitere Inforrmationen zum Thema bietet dieser Artikel auf academics.de, der anlässlich eines THESIS-Workshops zum wissenschaftlichen Publizieren entstanden ist.

Folge #002 im MP3-Format (8.5 MiB)

Folge #002 im OGG-Format (1.6 MiB)

#001 (Mai 2013): Was bietet das Netzwerk Thesis e.V.?

In der ersten Folge berichtet unsere Geschäftsführerin Dr. Patricia Schneider wie das Netzwerk Thesis e.V. funktioniert und für wen eine Mitgliedschaft interessant sein könnte.

Folge #001 im MP3-Format (7.2 MiB)

Folge #001 im OGG-Format (1.4 MiB)

Fenster schliessen © Thesis e.V.